Vielen Dank für Ihren Besuch!

Der Verein DESM befasst sich mit der Anwendung von Simulatoren für die Untersuchung von komplexen Problemstellungen im Eisenbahnsystem. Zu diesem Zweck betreibt der Verein DESM ein Forschungslabor, in welchem ein umfassendes Instrumentarium mit Fahr- und Stellwerksimulatoren entwickelt wird. Vor dem
Hintergrund der Automatisierung stellen Simulatoren oft die einzigen Instrumente für die Untersuchung von nicht quantiativ messbaren Einflussfaktoren dar.  

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann zögern Sie nicht und schreiben sie eine Email.
 Einfach so. Ich würde mich über Ihre Mitteilung freuen.


Bis bald,
Jürg Suter, Präsident DESM

Technische Universität BraunschweigTechnische Universität BraunschweigLOCSIM Der Loksimulator für Führerstandsimulationen und ZuglaufrechnungenEidgenössische Technische Hochschule ZürichBernapark