Aktuell

Archiv »

17.06.2018

Der Verein DESM hat erneut einen Auftrag für die Schlung von Eisenbahnpersonal am Simulationsprogramm OpenTrack erhalten. Dieser Auftrag wurde vom 28. Mai bis am 2. Juni 2018 in Gabun (Zentralafrika) durchgeführt. Nach der dreitägigen Schulung in Owendo bestand die Möglichkeit, Eindrücke Strecke von Owendo (Libreville) nach Franceville zu erhalten. Die Strecke auf einer Länge von 670 km dient hauptsächlich dem Transport von mineralischen Rohstoffen. Für den Personenverkehr wird ein tägliches Zugspaar geführt. 


Die Mitarbeiter der Eisenbahnunternehmung SETRAG lernen den Umgang mit dem Betriebssimulationsprogramm OpenTrack.


Der Personenzug "Experess 513" aus Owendo erreicht nach 290 km Fahrt den Bahnhof La Lopé. 


Der Fahrdienstleiter Ulrich Ofou erklärt das Stellwerk des Bahnhofs von
La Lopé. 

Technische Universität BraunschweigBÄR BahnsicherungROSAS - The Robust and Safe Systems Center FribourgBernapark